Projekte (6)

Sortieren nach: Name
  • Revis(ualis)ing Intersectionality

    Haschemi Yekani, Elahe, Prof. Dr. (Engl. u.Amerik. Lit.u.Kult. M.d.Schwerpkt. Postcolonial Studies)

    Laufzeit: 01/2019 - 06/2021

    Mittelgeber: Volkswagen-Stiftung (VW)

    Ausgehend von der visuellen Sphäre widmet sich "Revis(ualis)ing Intersectionality" der Frage, wie ein Fokus auf Visualität dazu beitragen könnte, Methodologien der Intersektionalitätsforschung weiter zu entwickeln. Das Forschungsparadigma der Interse ...

  • Religiöse Machtlegitimierung des Augustus im Spiegelbild von Ovids Fasti

    Sterbenc Erker, Darja, PD Dr. (Latinistik)

    Laufzeit: 06/2014 - 05/2019

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    Im Projekt werden literarische Bilder augusteischer Religion in Ovids Fasti vor dem Hintergrund des historischen Wandels der Religion analysiert. Die augusteische Erneuerung der Rituale wird untersucht, um herauszuarbeiten, ob Augustus' Restauration ...

  • PPP Frankreich 2019 Phase I "Behavioural Matter"

    Ribault, Patricia, Prof. Dr. (Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor)

    Laufzeit: 01/2019 - 12/2020

    Mittelgeber: DAAD

    s. englische Version

  • Phantasie an der Macht. Literarische und politische Autorschaft im heutigen Russland

    Frank, Susanne, Prof. Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 12/2018 - 11/2019

    Mittelgeber: Volkswagen-Stiftung (VW)

    Das Projekt hinterfragt radikal diejenigen diskursiven Zuschreibungen und Dichotomien, die in den literatursoziologischen Untersuchungen in der Regel als selbstverständlich angenommen werden. Dies betrifft vor allem die Grenze zwischen ästhetischer A ...

  • Performativer Dilettantismus: Das Pilotprojekt der belarussischen Literatur (1840-50er Jahre)

    Ananka, Yaraslava, (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 02/2020 - 08/2023

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    In den nordwestlichen Provinzen des Russischen Kaiserreichs entstehen in der Mitte des 19. Jahrhunderts einige translinguale polnisch-weißrussische Texte, in denen ein neuer Diskurs – „Weißrussland“ – zunächst utopisch und selbstironisch entworfen wi ...

  • Kraß, Andreas, Prof. Dr. (Ältere deutsche Literatur / Literatur des hohen Mittelalters)

    Laufzeit: 10/2019 - 06/2020

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe
10 | 25 | 50 | 100 
Previous page Previous page1/1 Next page Last page