Projekte (42)

Sortieren nach: Name
  • 0,5 FONTE-Stiftungsgastprofessur für Frau Dr. Antje Wittstock

    Kämper-van den Boogaart, Michael, Prof. Dr. (Direktor(in) / Sekretariat)

    Laufzeit: 10/2020 - 09/2021

    Mittelgeber: Sonstige Stiftungen
  • Afrikanische KindersoldatInnen in Literatur und Film. Repräsentation, Diskurs, Ästhetik

    Gehrmann, Susanne, Prof. Dr. phil. (Afrikanische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 10/2015 - 02/2019

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Das Projekt zielt auf eine umfassende kritische Auseinandersetzung mit Literatur und Film als Medien narrativer Repräsentationen von afrikanischen Kindersoldat*innen, deren Präsenz im medialen und künstlerischen Diskurs seit 2000 sowohl im globalen N ...

  • Afrikanische KindersoldatInnen in Literatur und Film. Repräsentation, Diskurs, Ästhetik

    Gehrmann, Susanne, Prof. Dr. phil. (Afrikanische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 10/2017 - 02/2021

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Das Projekt zielt auf eine umfassende kritische Auseinandersetzung mit Literatur und Film als Medien narrativer Repräsentationen von afrikanischen Kindersoldat*innen, deren Präsenz im medialen und künstlerischen Diskurs seit 2000 sowohl im globalen N ...

  • Antiakademismus

    Felsch, Philipp, Prof. Dr. (Geschichte der Humanwissenschaften (J))

    Laufzeit: 11/2016 - 06/2017

    Mittelgeber: Berlin/ Sonstige
  • AvH-Stipendiatin Prof. Christiane Frey

    Vogl, Joseph, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur / Literatur- und Kulturwiss. / Medien)

    Laufzeit: 06/2018 - 11/2019

    Mittelgeber: Alexander von Humboldt-Stiftung

    AvH-Betreuerzuschuss

  • Cultural producers in the Eurasia region facing the Covid-19 pandemic: a series of online seminars

    Frank, Susanne, Prof. Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 08/2020 - 12/2020

    Mittelgeber: Sonstige internationale öffentliche Mittelgeber

    Cultural institutions and individual cultural producers worldwide have been severely affected the Covid-19 pandemic. The post-Soviet countries are no exception: theaters and bookshops have had to close, artists and musicians have lost revenue. The se ...

  • DFG-Graduiertenkolleg 2190 „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“

    Vogl, Joseph, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur / Literatur- und Kulturwiss. / Medien)

    Laufzeit: 10/2021 - 03/2023

    Mittelgeber: DFG: Graduiertenkollegs

    Kleine Formen des Schreibens sind kein Novum unter den Texttypen und -genres, gewinnen aber gegenwärtig - angesichts von aktuellen Herausforderungen durch mediale Mobilitätsschübe und Vernetzungsmöglichkeiten - erhöhte Relevanz. Durch knapper werdend ...

  • Diego Santos-Sánchez: The Other Civil War: Representations of War in the Theatre of the 1939 Republican Exile (AvH-Alumni-Program)

    Dünne, Jörg, Prof. Dr. (Romanische Literaturen (spanischsprachige Literaturen))

    Laufzeit: 06/2019 - 08/2019

    Mittelgeber: Alexander von Humboldt-Stiftung

    This project puts the focus on the theatrical production of the 1939 Republicanexiles, i.e. those who fled Spain at the end of the Civil War. In their texts, theseauthors provide theatrical depictions of the recent conflict they had lived. Thismakes ...

  • Die Mobilisierung des Selbst

    Klepper, Martin, Prof. Dr. phil. (Literatur und Kultur Nordamerikas)

    Laufzeit: 09/2016 - 10/2019

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Das Konzept der Mobilität ist eines der zentralen mythopoetischen und für die nationalen Metanarrative der USA konstitutiven Elemente. Seine physischen, sozialen und ökonomischen Bedeutungskomponenten sind elementar für wesentliche Mythologie stiften ...

  • Eastern European Animation Between Art and Politics, 1945-1990

    Rogoff, Jana, Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 10/2018 - 09/2021

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    Though commonly regarded as an apolitical medium, Eastern European animated film between 1945 and 1990 in fact manifests intense engagement in social and political critique. Its creators responded to major historical events such as WWII, the Soviet a ...

  • Erzählöknomie und Identitätskrise. Der russische ethnographische Roman 1860-1890

    Kaminskij, Konstantin, Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 11/2017 - 09/2021

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)
  • Exzellenz, Brillianz, Genie. Historie und Aktualität erfolgreicher Wissensfiguren

    Köhne, Julia Barbara, PD PD Dr. (Historische Anthropologie und Geschlechterforschung)

    Laufzeit: 11/2016 - 03/2017

    Mittelgeber: Sonstige Stiftungen

    Exzellenz, Brillanz, Genie. Historie und Aktualität erfolgreicher Wissensfiguren In akademischen Kontexten zirkulieren heutzutage multiple Vorstellungen von Exzellenz und Brillanz, Kreativität und Innovation – in diesen Termini scheinen zahlreiche Fa ...

  • Exzellenzcluster 2025: Matters of Activity. Image Space Material

    Schäffner, Wolfgang, Prof. Dr. phil. (Wissens- und Kulturgeschichte)

    Laufzeit: 01/2019 - 12/2025

    Mittelgeber: DFG Exzellenzstrategie: Cluster

    Ein tiefgreifendes Ereignis des 21. Jahrhunderts besteht in der Neuerfindung des Analogen im digitalen Zeitalter. Es ist eine aktive Materialität, die gegenwärtig die Wissenschaften und die gesamte Kultur grundlegend verändert. Technologien beruhen n ...

  • Fiktive Anthologien in der bulgarischen Literatur der Post/Moderne: Kreation des Kanons als Kunst

    Schmidt, Henrike, Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 09/2016 - 11/2020

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    Fiktive Anthologien fingieren die Sammlung von repräsentativen Muster- oder Meisterwerken, indem sie diese erfinden und Autorschaft mystifizieren. Sie spielen mit dem literarischen Schwindel, im doppelten Wortsinne der Leser-Täuschung und der narrati ...

  • Formen der Interaktion. Diskurskonstellationen der Biotechnik zwischen Lebenswissenschaften, Raumwissenschaften und Anthropologie 1900-1940

    Cheung, Tobias, PD Dr. phil. (Wissens- und Kulturgeschichte)

    Laufzeit: 09/2015 - 09/2021

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)
  • Gedankenlesen als Kulturtechnik. Eine Genealogie des Imaginären digitaler Medien

    Kassung, Christian, Prof. Dr. phil. (Kulturtechniken und Wissensgeschichte)

    Laufzeit: 05/2016 - 09/2022

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Innerhalb der Parapsychologie wird Gedankenlesen als die Fähigkeit bezeichnet, Informationen über die Gedanken von Menschen durch außersinnliche Wahrnehmung zu gewinnen. Mit der Einführung des Begriffs in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde ...

  • Geschlecht und Religion: Rezeption der Antike (Veranstaltung: 10.–11.05.2013, Berlin)

    Sterbenc Erker, Darja, PD Dr. (Honorar- und außerplanm. Profess. / Privatdoz. / Lehrbeauftragte)

    Laufzeit: 01/2013 - 06/2015

    Mittelgeber: Sonstige Stiftungen

    Das Geschlecht ist keine anthropologische Konstante, welche immer gleich bleibt, sondern wird in jeder Gesellschaft und Kultur neu definiert und mit unterschiedlichen Bedeutungen besetzt. Nicht nur in verschiedenen Kulturen und historischen Epochen w ...

  • GRK 2130/1: Minor Cosmopolitanisms

    Römhild, Regina, Prof. Dr. (Europäische Ethnologie - moderne Stadt- und Popularkulturen)

    Laufzeit: 10/2016 - 03/2021

    Mittelgeber: DFG: Graduiertenkollegs - Beteiligungen

    Das Graduiertenkolleg Minor Cosmopolitanisms erforscht neue Formen von Kosmopolitismus jenseits des eurozentrischen Erbes. Es zielt dabei darauf, die Kluft zwischen im weitesten Sinne soziologischen Ansätzen, die Kosmopolitismus als ‚tatsächlich exis ...

  • GRK 2190/1: Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

    Vogl, Joseph, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur / Literatur- und Kulturwiss. / Medien)

    Laufzeit: 04/2017 - 09/2021

    Mittelgeber: DFG: Graduiertenkollegs

    Kleine Formen des Schreibens sind kein Novum unter den Texttypen und -genres, gewinnen aber gegenwärtig – angesichts von aktuellen Herausforderungen durch mediale Mobilitätsschübe und Vernetzungsmöglichkeiten – erhöhter Relevanz. Durch knapper werden ...

  • HERA JRP – Uses of the Past (UP) Cruising the 1970s: Unearthing Pre-HIV/AIDS Queer Sexual Cultures

    Kraß, Andreas, Prof. Dr. (Ältere deutsche Literatur / Literatur des hohen Mittelalters)

    Laufzeit: 07/2016 - 11/2019

    Mittelgeber: BMBF
    Das europäische Forschungsprojekt wird gemeinsam mit UK (Edinburgh), Spanien und Polen durchgeführt. Es wird im Rahmen des HERA-Programms „Uses of the Past“ für drei Jahre gefördert (2016-2019).
    Im Mittelpunkt des Forschungsprojekts „Cruising the Se ...
  • ISAP-Austauschprogramm zwischen der HU-Berlin und der UN La Plata (Argentinien)

    Dünne, Jörg, Prof. Dr. (Romanische Literaturen (spanischsprachige Literaturen))

    Laufzeit: 08/2019 - 07/2021

    Mittelgeber: DAAD

    Das Austauschprogramm zwischen der HU Berlin und der Universidad Nacional de La Plata (Argentinien) ermöglicht pro Jahr je drei deutschen und argentinischen Studierenden der Romanistik bzw. der Literaturwissenschaft einen einsemestrigen Aufenthalt an ...

  • Jewish Homosexual Modernism in the German Speaking World and in Mandatory Palestine/Israel

    Kraß, Andreas, Prof. Dr. (Ältere deutsche Literatur / Literatur des hohen Mittelalters)

    Laufzeit: 01/2020 - 12/2022

    Mittelgeber: Einstein Stiftung Berlin
    Das Kooperationsprojekt mit der Hebrew University in Jerusalem wird von der Einstein-Stiftung von Anfang 2020 bis Ende 2022 gefördert.
    Arbeitsthese des Projekts ist die Entstehung einer literarischen „jüdisch-homosexuellen Moderne“ im deutschsprachi ...
  • Literarische Sympathie

    Lobsien, Verena, Prof. Dr. phil. (Neuere englische Literatur)

    Laufzeit: 10/2017 - 09/2018

    Mittelgeber: Volkswagen-Stiftung (VW)

    Sympathie ist eine der Grundbedingungen ästhetischer Erfahrung und Matrix literarischer Wirkung; zugleich ist sie jedoch weit mehr als das. Gegenstand der Studie ist eine Poetik der Sympathie, in der Literaturgeschichte als Sympathiegeschichte, damit ...

  • Medienwechsel und Intermedialität in togoischen Kulturen

    Gehrmann, Susanne, Prof. Dr. phil. (Afrikanische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 01/2013 - 12/2016

    Mittelgeber: Alexander von Humboldt-Stiftung

    Intermedialitätstheorien, welche die Wechselwirkungen und Überschneidungen medialer Codes in verschiedenen kulturellen Ausdruckformen und Kommunikationsprozessen untersuchen, sind in den letzten 20 Jahren fester Bestandteil geisteswissenschaftlicher ...

  • Modellprojekt Aids-Archiv

    Kraß, Andreas, Prof. Dr. (Ältere deutsche Literatur / Literatur des hohen Mittelalters)

    Laufzeit: 07/2014 - 07/2015

    Mittelgeber: Sonstige Stiftungen

    Mit dem Modellprojekt Aids-Archiv schafft unsere Forschungsstelle in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek im Grimm-Zentrum eine Grundlage für den Aufbau einer Sammlung zur Kulturgeschichte von HIV/Aids. Zu diesem Zweck ergänzt sie die Bestän ...

  • Kraß, Andreas, Prof. Dr. (Ältere deutsche Literatur / Literatur des hohen Mittelalters)

    Laufzeit: 10/2019 - 06/2020

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe
  • Performativer Dilettantismus: Das Pilotprojekt der belarussischen Literatur (1840-50er Jahre)

    Ananka, Yaraslava, (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 02/2020 - 08/2023

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    In den nordwestlichen Provinzen des Russischen Kaiserreichs entstehen in der Mitte des 19. Jahrhunderts einige translinguale polnisch-weißrussische Texte, in denen ein neuer Diskurs – „Weißrussland“ – zunächst utopisch und selbstironisch entworfen wi ...

  • Phantasie an der Macht. Literarische und politische Autorschaft im heutigen Russland

    Frank, Susanne, Prof. Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 12/2018 - 11/2019

    Mittelgeber: Volkswagen-Stiftung (VW)

    Das Projekt hinterfragt radikal diejenigen diskursiven Zuschreibungen und Dichotomien, die in den literatursoziologischen Untersuchungen in der Regel als selbstverständlich angenommen werden. Dies betrifft vor allem die Grenze zwischen ästhetischer A ...

  • PPP Frankreich 2019 Phase I "Behavioural Matter"

    Ribault, Patricia, Prof. Dr. (Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor)

    Laufzeit: 01/2019 - 12/2020

    Mittelgeber: DAAD

    s. englische Version

  • Religiöse Machtlegitimierung des Augustus im Spiegelbild von Ovids Fasti

    Sterbenc Erker, Darja, PD Dr. (Latinistik)

    Laufzeit: 06/2014 - 05/2019

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    Im Projekt werden literarische Bilder augusteischer Religion in Ovids Fasti vor dem Hintergrund des historischen Wandels der Religion analysiert. Die augusteische Erneuerung der Rituale wird untersucht, um herauszuarbeiten, ob Augustus' Restauration ...

  • Revis(ualis)ing Intersectionality

    Haschemi Yekani, Elahe, Prof. Dr. (Engl. u.Amerik. Lit.u.Kult. M.d.Schwerpkt. Postcolonial Studies)

    Laufzeit: 01/2019 - 06/2021

    Mittelgeber: Volkswagen-Stiftung (VW)

    Ausgehend von der visuellen Sphäre widmet sich "Revis(ualis)ing Intersectionality" der Frage, wie ein Fokus auf Visualität dazu beitragen könnte, Methodologien der Intersektionalitätsforschung weiter zu entwickeln. Das Forschungsparadigma der Interse ...

  • Siegfried Unseld Gastprofessur Anna Bikont

    Frank, Susanne, Prof. Dr. (Ostslawische Literaturen und Kulturen)

    Laufzeit: 04/2017 - 09/2017

    Mittelgeber: Mischfinanzierung - Privat

    Gastprofessur in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag für Autoren aus Mittel- und Osteuropa zur Unterstützung der Lehre in den MA-Studiengängen "Kulturen Mittel- und Osteuropas" und "Europäische Literaturen"

  • Spektrale Selbstschreiber: Okkulte Kommunikation und Wissenschaft im 20. Jahrhundert

    Kassung, Christian, Prof. Dr. phil. (Kulturtechniken und Wissensgeschichte)

    Laufzeit: 09/2015 - 12/2016

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Über das gesamte, lange 19. Jahrhundert hinweg spielten selbstschreibende Instrumente eine zentrale Vermittlungsrolle von Wahrheit und Objektivität innerhalb der wissenschaftlichen Kulturen. In den Naturwissenschaften und der Technik, aber eben auch ...

  • SPP 2207: Was ist wichtig? Schlüsselstellen in der Literatur (TP)

    Martus, Steffen, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart)

    Laufzeit: 04/2020 - 03/2023

    Mittelgeber: DFG - Schwerpunktprogramme

    Das Projekt beschäftigt sich mit der Identifizierung und Charakterisierung von Schlüsselstellen in literarischen Werken, die in Interpretationstexten von Expertenleser*innen markiert werden. In einem Mixed-Methods-Ansatz wollen wir vorrangig empirisc ...

  • Stiftungsgastprofessur der FONTE-Stiftung zur Förderung des geisteswissenschaftlichen Nachwuchses im Sommersemester 2021 für Frau Dr. Claudia Jakobi

    Dünne, Jörg, Prof. Dr. (Direktor(in) / Sekretariat)

    Laufzeit: 04/2021 - 09/2021

    Mittelgeber: Sonstige Stiftungen

    Die (halbe) Stiftungsgastprofessur Im Bereich Romanische Literaturen des Mittelalters und der frühen Neuzeit umfasst die Lehre am Institut für Romanistik im Sommersemester 2021 im Umfang von zwei Lehrveranstaltungen; sie bietet darüber hinaus die Mög ...

  • Thematisches Netzwerk "Literatur-Wissen-Medien"

    Vogl, Joseph, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur / Literatur- und Kulturwiss. / Medien)

    Laufzeit: 01/2019 - 12/2021

    Mittelgeber: DAAD

    Das Netzwerk "Literatur - Wissen - Medien" (2. Förderphase, Leitung: Prof. Dr. Joseph Vogl) will das Forschungsprofil der Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin stärken, interdisziplinär akzentuieren und i ...

  • Theoriearbeit. Geschichte einer epistemischen Praxis, 1960-1990

    Felsch, Philipp, Prof. Dr. (Geschichte der Humanwissenschaften (J))

    Laufzeit: 11/2013 - 05/2021

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    In den Geisteswissenschaften, aber auch außerhalb der Universität hat das, was seit den 1960er Jahren im Kollektivsingular "Theorie" heißt, eine beispiellose Konjunktur erlebt - von Kritischer Theorie über Marxismus und (Post-)Strukturalismus bis zu ...

  • Trauma-Translationen. Inszenierungen und Imaginationen in Film und Theorie

    Köhne, Julia Barbara, PD PD Dr. (Historische Anthropologie und Geschlechterforschung)

    Laufzeit: 04/2014 - 06/2021

    Mittelgeber: DFG: Eigene Stelle (Sachbeihilfe)

    In kultur- und medienwissenschaftlicher Perspektive erkundet das Projekt den Wissenstransfer zwischen, erstens, kulturellen Repräsentationen von Vergangenheit, namentlich filmisch inszenierten Trauma- und Gewaltgeschichte(n), zweitens, der sich wande ...

  • „Was ist Literatur?“ Untersuchungen zur historischen Entwicklung der Philosophie literarischer Praxis

    Kamecke, Gernot, PD Dr. (weitere Mitarbeiter(innen))

    Laufzeit: 01/2019 - 10/2021

    Mittelgeber: DFG: Sonstiges

    Das Forschungsprojekt versteht sich als ein Beitrag zu den jüngeren Entwicklungen im Bereich „Philosophie der Literatur“. Ihr Ziel ist die Analyse von Formen der Selbstreflexion literarischer Praxis in der historischen Entwicklung von der Frühen Neuz ...

  • Weiblicher Rückzug: Praktiken und Codierungen solitärer Produktivität

    Tippelskirch, Xenia, von Prof. Dr. (Geschichte der Renaissance (J) (S))

    Laufzeit: 03/2018 - 12/2020

    Mittelgeber: Privat/ Mittelgeber Berlin

    Turbulenzen im Feld des Sozialen, Politischen, Religiösen oder in der Kunst haben in der Regel als gegensätzlich wahrgenommene Reaktionen zur Folge: Aufmerksamkeit, Einmischung, Protest, oder aber Rückzug, innere Emigration, (freiwillige) Isolation. ...

  • „...wir sagen ab der internationalen Gelehrtenrepublik“? – Internationale akademische Beziehungen Deutschlands von 1933 bis 1945: Wissenschaftliche Transfer- und Kooperationspraktiken zwischen Autarkie- und Hegemonieansprüchen am Beispiel der Philosophie und Philologie

    Danneberg, Lutz, Prof. Dr. phil. (Neuere deutsche Literatur / Geschichte der Germanistik)

    Laufzeit: 10/2016 - 01/2020

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Eine kritische Einstellung zur ,Internationalität‘ gehört zu einem der Kernaspekte der in Deutschland zwischen 1933 und 1945 propagierten Wissenschaftsauffassung: An die Stelle selbstverständlicher internationaler Austausch- und Kooperationsbeziehung ...

  • Danneberg, Lutz, Prof. Dr. (Seniorprofessor(inn)en und Professor(inn)en im Ruhestand)

    Laufzeit: 10/2019 - 03/2021

    Mittelgeber: DFG: Sachbeihilfe

    Das seit Juni 2016 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte und nun um 18 Monate verlängerte Projekt rekonstruiert ein brisantes, aber erst in Ansätzen erschlossenes Feld in der Wissenschaftsge-schichte des 20. Jahrhunderts: Fokussiert auf ...

10 | 25 | 50 | 100 
Previous page Previous page1/1 Next page Last page