Spheres of Citizenship in Rio de Janeiro and Berlin: Rights, Frontiers,
Agencies


Ausgehend von den konkreten Erfahrungen der Städte Berlin und Rio de Janeiro wird das Projekt die Konstitution von Staatsbürgerschaft im Kontext von Städten analysieren. Drei Sphären der politisch-normativen Räumlichkeit der Staatsbürgerschaft - ihre Rekonfiguration durch den Schutz/die Beschränkung von Rechten, die Errichtung/das Funktionieren von Grenzen und die Entstehung alternativer Formen der Staatsbürgerschaft - werden konzeptionell und empirisch untersucht, wobei die Auswirkungen dieses Szenarios auf die Produktion differentieller Verwundbarkeiten überprüft werden.
Ausgehend von den konkreten Erfahrungen der Städte Berlin und Rio de Janeiro wird das Projekt die Konstitution von Staatsbürgerschaft im Kontext von Städten analysieren. Drei Sphären der politisch-normativen Räumlichkeit der Staatsbürgerschaft - ihre Rekonfiguration durch den Schutz/die Beschränkung von Rechten, die Errichtung/das Funktionieren von Grenzen und die Entstehung alternativer Formen der Staatsbürgerschaft - werden konzeptionell und empirisch untersucht, wobei die Auswirkungen dieses Szenarios auf die Produktion differentieller Verwundbarkeiten überprüft werden.


Principal investigators
Volk, Christian Prof. Dr. (Details) (Political Theory)

Duration of project
Start date: 01/2022
End date: 12/2023

Last updated on 2022-17-02 at 12:36