Publikation- Sammelband "Räume der Mensch - Tier- Beziehung(en), Öffentliche Theologie im interdisziplinären Gespräch"


Ob abstrakt oder konkret, Beziehungen zwischen Mensch und Tier können stets räumlich gefasst werden. Dies reicht vom Zusammenleben in privaten Wohnräumen über zufällige Begegnungen beim Waldspaziergang bis zum Wunsch nach Tiersegnungsgottesdiensten und gemeinsamer Bestattung von Mensch und Tier. Räume der Mensch-Tier-Beziehung sind vielfältig in die Gesellschaft eingezeichnet und prägen diese zutiefst. Sie sind dabei nicht als statische Gebilde zu verstehen, sondern vielmehr dynamisch veranlagt und von unterschiedlichen Machtasymmetrien durchzogen. Neben evangelisch-, katholisch- und islamisch-theologischen Beiträgen schärfen interdisziplinäre Perspektiven und Orientierungen das Profil des Bandes als Öffentliche Theologie in pluralen, zunehmend kontrovers geführten Gesellschaftsdiskursen.


Projektleitung
Wustmans, Clemens Dr. (Details) (Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik)

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 01/2020
Projektende: 05/2020

Forschungsbereiche
Agrar-, Forstwissenschaften und Tiermedizin, Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Kunstgeschichte, Philosophie, Theologie, Tierzucht, Tierhaltung und Tierhygiene

Zuletzt aktualisiert 2020-13-11 um 13:19