Internationales Parlaments-Stipendium 2020


Das Internationale Parlamentsstipendium des Bundestages (IPS) bietet jungen Hochschulabsolventen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Frankreich, Israel, Nordamerika, Zentralasien oder dem arabischen Raum die Möglichkeit die Abläufe im Deutschen Bundestag mitzuverfolgen.

Der Deutsche Bundestag vergibt mit der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin sowie der Technischen Universität Berlin jährlich etwa 120 Stipendien für junge Hochschulabsolventen aus 44 Nationen. Das Programm dauert jedes Jahr vom 1. März bis zum 31. Juli.

Das Programm steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten.

Ziele sind:

Beziehungen zwischen Deutschland und den Teilnehmerländern zu fördern
demokratische Werte und Toleranz zu festigen
Verständnis für kulturelle Vielfalt zu vertiefen
friedliches Zusammenleben in der Welt zu sichern.

Projektleitung
VI-AbtL, Leitung Abteilung Internationales (Details) (Abteilung Internationales (VI))

Laufzeit
Projektstart: 01/2020
Projektende: 12/2020

Zuletzt aktualisiert 2021-04-01 um 17:51