SFB 951/3: Struktur und elektronische Eigenschaften von konjugierten organischen Molekülen auf Übergangsmetalldichalkogenid-Monolagen (TP A08)


Ziel des Projektes ist es, ein umfassendes Verständnis der Struktur und elektronischen Eigenschaften von anorganisch/organischen Hybridsystemen (HIOS), bestehend aus konjugierten organischen Molekülen auf TMDC-Monolagen (TMDC: Übergangsmetalldichalkogenid), zu erlangen. Es sollen Methoden gefunden werden, wie sich die Orientierung und Packungsdichte von van der Waals-gebundenen Molekülen einstellen lässt, vornehmlich durch Variation der Molekülstruktur und der Abscheidungsprozesse. Die elektronische Kopplung und der Ladungstransfer im Grundzustand sollen für starke molekulare Elektronen-Akzeptoren und -Donatoren auf TMDC-Monolagen bestimmt werden. Der Einfluss von optisch schaltbaren molekularen Schaltern auf die elektronischen Eigenschaften der TMDC-Monolagen ist ebenfalls Untersuchungsgegenstand.


Projektleitung
Koch, Norbert Prof. Dr. techn. (Details) (Struktur, Dynamik und elektron. Eigenschaften molekul. Systeme)

Laufzeit
Projektstart: 07/2019
Projektende: 06/2023

Forschungsbereiche
Experimentelle Physik der kondensierten Materie

Forschungsfelder
Experimentelle Physik, kondensierte Materie, Festkörperphysik, Materialwissenschaften, Oberflächenphysik, Optik, Organische Chemie, Photonik, Physikalische Chemie, Physik molekularer Systeme, Theoretische Physik

Zuletzt aktualisiert 2021-08-04 um 15:14