SFB-TRR 266/1: Transparenz der Steuerbelastung (TP B08)


Maiterth und Sureth-Sloane untersuchen, in welchem Maße die Fehlwahrnehmung von Steuerbelastungen die Entscheidungen von Individuen und Unternehmen beeinflusst. In diesem Zusammenhang ist sowohl die Einschätzung der eigenen Steuerbelastung als auch die der Steuerbelastungen anderer Markteilnehmer*innen von Interesse. Fehlwahrnehmungen werden dabei empirisch auf der Basis von Befragungen und Experimenten identifiziert. Zudem wird im Projekt untersucht, inwieweit Fehlwahrnehmungen von Steuerbelastungen Einfluss auf den Gesetzgebungsprozess haben und ob diese Fehlwahrnehmungen durch Interessengruppen bewusst erzeugt werden.


Projektleitung
Maiterth, Ralf Prof. Dr. (Details) (Betriebswirtschaftliche Steuerlehre)

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 07/2019
Projektende: 06/2023

Forschungsbereiche
Betriebswirtschaftslehre

Zuletzt aktualisiert 2021-30-07 um 13:34