SFB-TRR 266/1: Bestimmungsfaktoren verpflichtender Offenlegung (TP A01)


Brüggemann untersucht, wie die Regulierung der Finanzberichterstattung im Länder- und Zeitvergleich variiert. Die Finanzberichterstattung ist vielfältigen Regulierungsansätzen unterworfen. Das Ziel dieses Projektes besteht darin, die Determinanten dieser Regulierungsansätze zu erforschen und somit zu einem besseren Verständnis von Unternehmenstransparenz beizutragen. Dazu erhebt das Projekt einen umfangreichen Datensatz, der über das Open Science Data Center der akademischen Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird. Weiterhin unterzieht das Projekt diesen Datensatz einer systematischen Analyse, um neue Erkenntnisse zur endogenen Natur der Regulierung der Finanzberichterstattung zu gewinnen.


Projektleitung
Brüggemann, Ulf Prof. Dr. (Details) (Accounting (J))

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 07/2019
Projektende: 06/2023

Forschungsbereiche
Betriebswirtschaftslehre

Forschungsfelder
Betriebswirtschaft

Zuletzt aktualisiert 2021-30-07 um 13:49