EU: A FINancial Supervision and TECHnology Compliance Training Programme (FIN-TECH)


Finanztechnologie (FinTech)-Lösungen, die Big-Data-Analysen, künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologien nutzen, werden in der Finanzbranche mit außerordentlicher Geschwindigkeit eingeführt. Während sie FinTech-Unternehmen zwar zahlreiche Chancen bieten, bringen sie auch viele Herausforderungen mit sich, wie etwa Cyberattacken, Risiken im Zusammenhang mit dem Contagion-Effekt sowie Compliance-Fragen, die für Regulierungs- und Aufsichtsorgane von zentralem Interesse sind. Das EU-finanzierte Projekt FIN-TECH zielt darauf ab, ein europäisches Ausbildungsprogramm zu schaffen, das gemeinsame Anwendungsfälle für das Risikomanagement anbietet, die zur Automatisierung der Compliance von FinTech-Unternehmen und zur Steigerung der Effizienz der Aufsichtstätigkeit angeboten werden können. Zusammengefasst zielt das Projekt darauf ab, das europäische FinTech-Ökosystem zu fördern, indem standardisierte Verfahren für das FinTech-Risikomanagement bereitgestellt werden.


Projektleitung
Härdle, Wolfgang Prof. Dr. (Details) (Statistik)

Laufzeit
Projektstart: 01/2019
Projektende: 12/2020

Zuletzt aktualisiert 2021-25-08 um 15:00