XXVIII. European Workshop on Economic Theory


Der European Workshop on Economic Theory (EWET) ist eine jährliche Konferenz zum Thema Wirtschaftstheorie, die seit 1991 von wechselnden europäischen Universitäten veranstaltet wird. Der dreitägige Workshop bietet eine Plattform für Präsentation, Diskussion und Austausch aktueller Forschungsergebnisse in den Bereichen allgemeine Gleichgewichtstheorie, Spieltheorie, Entscheidungstheorie, Informationsökonomik, Netzwerkökonomik und Finanzwirtschaft. Im Jahr 2019 wird die Konferenz an der Humboldt-Universität veranstaltet.


Projektleitung
Zierhut, Michael PhD (Details) (Betriebswirtschaftslehre (Finance))

Weitere Projektmitglieder
Horst, Ulrich Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Angewandte Finanzmathematik)

Laufzeit
Projektstart: 05/2019
Projektende: 07/2019

Forschungsbereiche
Wirtschaftstheorie

Zuletzt aktualisiert 2020-07-07 um 12:49