Tod und Krise. Totenfürsorge und Bestattungspraktiken im langen 19. Jahrhundert.
19.-21.März 2019

Tod und Krise. Totenfürsorge und Bestattungspraktiken im langen 19. Jahrhundert
Ein Studierendensymposium der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft und des Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg - 19.-21.03.2019

Projektleitung
Feierstein, Liliana Ruth Prof. Dr. (Details) (Direktorium / Geschäftsstelle)

Beteiligte externe Organisationen

Mittelgeber
Sonstige Stiftungen

Laufzeit
Projektstart: 03/2019
Projektende: 12/2020

Forschungsfelder
Gesellschaftsgeschichte

Zuletzt aktualisiert 2022-07-09 um 19:08