Wurzeln im bioporennahen Boden


Das Ziel dieser Studie ist die Quantifizierung des Wurzelwachstums und der Stoffwechselaktivität von Wurzeln im bioporennahen Boden. Diese Bodenzone ist von besonderem Interesse, da sie erhöhte Nährstoffkonzentrationen bietet und für Wurzeln aus dem Bioporenlumen leicht zugänglich ist. Das Wurzelwachstum und die Stoffwechselaktivität hängen potenziell vom Grad der Bodenfeuchtigkeit und von der Herkunft und dem Entstehungshintergrund der Poren ab. Da frühere Untersuchungen gezeigt haben, dass die Bedeutung der Bioporen für das Wurzelwachstum und die Nährstoffaufnahme weitestgehend von der Pflanzenart, der Porengenese und den Bodeneigenschaften abhängt, wird das Wurzelwachstum im bioporennahen Boden unter verschiedenen experimentellen Bedingungen quantifiziert.


Sprecher/in
Kautz, Timo Prof. Dr. (Details) (Pflanzenbau)

Laufzeit
Projektstart: 01/2019
Projektende: 03/2021

Forschungsbereiche
Agrar-, Forstwissenschaften und Tiermedizin, Bodenwissenschaften, Pflanzenbau und Agrartechnik

Forschungsfelder
Agrarwissenschaften

Zuletzt aktualisiert 2021-07-07 um 10:26