Entschlüsselung des ersten kompletten mitochondrialen Genoms einer Appendikularie (Chordata: Tunicata)


Appendikularien besetzen möglicherweise eine zentrale phylogenetische Stellung für das Verständnis der frühen Evolution der Wirbeltiere. Das vorliegende Projekt hat zum Ziel, komplette mitochondriale Genome zu sequenzieren, um mithilfe dieser Daten Hypothesen zur phylogenetischen Position der Appendikularien zu begründen.


Projektleitung
Stach, Thomas PD Dr. (Details) (Molekulare Parasitologie II)

Beteiligte Organisationseinheiten der HU

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 01/2019
Projektende: 12/2021

Forschungsbereiche
Zoologie

Forschungsfelder
Systematische Zoologie

Zuletzt aktualisiert 2021-04-01 um 17:48