Fitness für Kids


Bei diesem Projekt handelt es sich um eine präventive Interventionsmaßnahme in Berliner Kindertagesstätten. Durch eine gesundheitsorientierte Bewegungserziehung soll bei Kindergartenkindern frühzeitig dem Bewegungsmangel und den daraus resultierenden Folgeerkrankungen vorgebeugt werden. Um die Fortsetzung des Bewegungsprogramms und deren Nachhaltigkeit sicherzustellen, werden die Erzieher zu kompetenten Multiplikatoren ausgebildet, wodurch diese Maßnahme nach einer anfänglichen Betreuungsphase kostenneutral wird. Auf diese Weise können stets neue Einrichtungen an dem Projekt teilnehmen. Die Wirksamkeit der Maßnahme wurde anhand motorischer Tests und medizinischer Untersuchungen bereits belegt.


Projektleitung
Ketelhut, Kerstin Dr. (Details) (Sportpsychologie)

Laufzeit
Projektstart: 10/2006
Projektende: 02/2012

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:11