Handlungsüberwachung bei Lern- und Entscheidungsprozessen von Patienten mit Zwangsstörungen


Charakterisierung von Auffälligkeiten von Patienten mit Zwangsstörungen bei Belohnungsverarbeitung, Handlungsüberwachung und Lernen. Geplant sind eine EEG-Studie und eine kombinierte EEG/fMRT-Studie.


Projektleitung
Kathmann, Norbert Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Klinische Psychologie)

Laufzeit
Projektstart: 11/2007
Projektende: 10/2010

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:08