Wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Alpha zuerst"


Wissenschaftiche Begleitung des Projekts "Alpha zuerst"; Überprüfung der Wirksamkeit und Optimierung der Effektivität und Effizienz des Vorhabens; Summative und formative Evaluation des Projekts; Evaluation des Schulungs- und Konsultationsangebots für Mitarbeiter der Job Center und des Assessmentverfahrens zur Leistungsstandsermittlung; Evaluation der Curricula zum Erwerb von allgemeiner und berufsspezifischer Grundbildung sowie der Lehr-Lern-Materialien; Erhebung von Anforderungsprofilen einfacher Tätigkeiten mit Hilfe qualitativer und quantitativer Instrumente; Ableitung von Kompetenzstrukturen aus Anforderungsprofilen; wissenschaftliche Veröffentlichungen und Transfer.


Projektleitung
van Buer, Jürgen Prof. Dr. phil. Dr. h. c. (Details) (Wirtschaftspädagogik)

Laufzeit
Projektstart: 10/2007
Projektende: 04/2011

Publikationen
Badel, Steffi; Niederhaus, Constanze; Schmitt, Angelika (2011): Sensibilisieren und Informieren: Materialien und Workshops für Jobcenter. In: Zur Nachahmung empfohlen: Grundbildung für den Arbeitsplatz. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn S. 61-65. Badel, Steffi; Niederhaus, Constanze (2009): Ein Netzwerk der Sprachförderung. Der "Schlüssel in die Zukunft". In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, H. 120, S. 20–22. Badel, Steffi; Niederhaus, Constanze (2009): Sind einfache Tätigkeiten wirklich einfach? Anforderungen an Grundbildung in ausgewählten Branchen. In: Klein, Rosemarie (Hg.): "Lesen und schreiben sollten sie schon können". Sichtweisen auf Grundbildung. Göttingen, S. 148–166.

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:07