Zwangsstörung und limbische Dysfunktion


Im Projekt erfolgt die Spezifikation fronto-striataler und limbischer Korrelate der Symptomprovokation bei Patienten mit Zwangsstörungen.


Projektleitung
Simon, Daniela Dr. phil. (Details) (Klinische Psychologie)

Laufzeit
Projektstart: 08/2007
Projektende: 04/2010

Publikationen
Simon, D., Kaufmann, C., Müsch, K., Kischkel, E. and Kathmann, N. (2010). Fronto-striato-limbic hyperactivation in obsessive-compulsive disorder during individually tailored symptom provocation. Psychophysiology, 47 (4), 728-738.

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:05