Theoretische Untersuchung des Verhaltens von molekularem Wasserstoff in starken, ultrakurzen Laserpulsen II


Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung und Anwendung eines Programmpakets, das eine möglichst vollständige Beschreibung des Verhaltens von molekularem Wasserstoff in starken, ultrakurzen Laserpulsen erlaubt. Dies soll bei der Interpretation oder Planung entsprechender Experimente helfen und die Gültigkeit vereinfachter theoretischer Modelle überprüfen helfen.


Projektleitung
Saenz, Alejandro Prof. Dr. (Details) (Moderne Optik)

Laufzeit
Projektstart: 03/2007
Projektende: 02/2010

Publikationen
[1] M. Awasthi, A. Saenz, Phys. Rev. A 81, 063406 (2010) / [2] Y.V. Vanne, A. Saenz, Phys. Rev. A (Rapid Communication) 82, 011403(R) (2010) / [3] Y.V. Vanne, A. Saenz, Phys. Rev. A 80, 053422 (2009) / [4] S. Petretti, Y.V. Vanne, A. Saenz, A. Castro, P. Decleva, Phys. Rev. Lett. 104, 223001 (2010) / [5] Y.V. Vanne, A. Saenz, Phys. Rev. A 79, 023421 (2009) / [6] A. Lühr, Y.V. Vanne, A. Saenz, Phys. Rev. A 78, 042510 (2008) / [7] Y.V. Vanne, A. Saenz, J. Mod. Optics 55, 2665 (2008) / [8] Z. Ansari, M. Böttcher, B. Manschwetus, H. Rottke, W. Sandner, A. Verhoef, M. Lezius, G.G. Paulus, F. Krausz, A. Saenz, D. Milosevic, New J. Phys. 10, 093027 (2008) / [9] M. Awasthi, Y.V. Vanne, A. Saenz, A. Castro, P. Decleva, Phys. Rev. A 77, 063403 (2008) / [10] T. Nubbemeyer, K. Gorling, A. Saenz, U. Eichmann, W. Sandner, Phys. Rev. Lett. 101, 233001 (2008)

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 17:02