Seismic early warning for Europe


Das EU-Projekt "Seismic eArly warning For EuRope" (SAFER) verfolgt das Ziel, die Qualität der Erdbebenfrühwarnung zu verbessern. Ein wichtiger Aspekt ist dabei, die Zeit zwischen dem Auftreten des Erdbebenereignisses und der Alarm-Benachrichtigung zu minimieren. Dafür werden Methoden und Technologien für eine zuverlässige Erkennung und einen fehlertoleranten Transport der Informationen entwickelt. Vielfache interdisziplinäre Aspekte werden von internationalen Partnern erforscht und stellen besondere Herausforderungen an die Informatik.


Projektleitung
Fischer, Joachim Prof. Dr. sc. nat. (Details) (Systemanalyse)

Laufzeit
Projektstart: 06/2006
Projektende: 06/2009

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 23:17