Edition von Origenes, Fragmente der Psalmenkommentierung


Aufgrund der problematischen Überlieferungslage sind die Psalmenkommentare des Origenes bis heute nur wenig erforscht. Was bisher Origenes als Verfasser zugeschrieben und ediert wurde (Delarue, Pitra), scheint nicht sehr zuverlässig, da sich viele Fragmente anderen Autoren zuweisen lassen.
Wichtige Vorarbeiten für eine Edition wurden bereits von R. Devreesse, M.-J. Rondeau und E. Mühlenberg geleistet, die auf eine bestimmte Katenentradition hinweisen, in der mit größter Wahrscheinlichkeit originale Origeneszitate zu finden sind. Im Projekt sollen nun alle Fragmente der Psalmenkommentierung in den Katenenhandschriften, die sich Origenes zuweisen lassen, neu gesichtet und ediert werden.

Projektleitung
Markschies, Christoph Prof. Dr. Dres. h. c. (Details) (Antike Christentumsgeschichte)

Laufzeit
Projektstart: 10/2005
Projektende: 09/2007

Forschungsfelder
Commentary, Katenen, Kommentar, Origen, Origenes, Psalmen, Psalms

Zuletzt aktualisiert 2022-22-12 um 04:05