XCTL-Projekt: Multimediale Präsentation


Grundlage ist das Projekt: Reverse Engineering für Steuerungssoftware in der Röntgenbeu-gung. Der Anwendungsbereich dieses Projektes ist, bedingt durch seine Komplexität und Kompliziertheit, schwer zugänglich für Physik- und Informatikstudenten und für Partner aus Südost-Europa.
Dieses Defizit soll durch eine multimediale Aufbereitung von Projektteilen behoben werden. Gegenstand hierbei sind physikalische Grundlagen, Messabläufe und Messergebnisse. Sie werden mit multimedialen Mitteln, wie Film, Animation, Fotos und Audio aufbereitet.

Projektleitung
Bothe, Klaus Prof. Dr. sc. nat. (Details) (Softwaretechnik und Theorie der Programmierung II)

Laufzeit
Projektstart: 01/2003
Projektende: 12/2004

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 23:13