SFB 658 I-II: Kontrollierter Elektronentransport durch Einzelmoleküle (Teilprojekt A 3)


Untersuchung des Elektronentransportes durch einzelne Moleküle im Kontakt mit Elektrodenoberflächen, wobei der Ladungstransport durch Photoschalter kontrolliert werden soll. Die Systeme werden durch die Manipulation einzelner Makromoleküle im Rasterkraftmikroskop sowie mit Hilfe von Selbstorganisation an Fest-Flüssig-Grenzflächen aufgebaut. Dabei werden zwei unterschiedliche Schaltkonzepte verfolgt: In horizontaler Geometrie über das Schalten lokaler elektronischer Barrieren und in vertikaler Geometrie durch lokale elektrische Feldänderungen.


Projektleitung
Rabe, Jürgen P. Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Sonderforschungsbereich 448 'Mesoskop. struktur. Verbundsysteme')

Laufzeit
Projektstart: 07/2005
Projektende: 06/2013

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 23:09