Data and Text Mining in Quality and Service


Ziel der Forschungsarbeiten ist es, textuelle Informationen, wie Kundenbeschwerden und Werkstattberichte, und strukturierte Daten aus dem Fahrzeug (z.B. Telediagnose), aus der Diagnose oder aus den Garantieprozessen zusammenzuführen, um Qualitäts- und Werkstattprozesse zu verbessern. Es sollen Verfahren und Prozesse evaluiert, entwickelt und implementiert werden, um ausgewählte Anwendungsprobleme wie Fehlerfrüherkennung, Diagnoseoptimierung, Ursachenanalyse oder Feedback aus dem Feld zu lösen.


Projektleitung
Scheffer, Tobias Prof. Dr. (Details) (Wissensmanagement (J))

Laufzeit
Projektstart: 08/2005
Projektende: 07/2008

Zuletzt aktualisiert 2020-09-03 um 23:09