Eignung von Ackerfuttermischungen und Silomais für die energetische Nutzung


Ziel des Projektes ist es, die Eignung verschiedener Ackerfutterpflanzen unter den regionalen Bedingungen Brandenburgs für die energetische Nutzung zu ermitteln.
Es sollen mehrjährige Ackergrasmischungen und Leguminosen-Gras-Gemenge hinsichtlich ihrer Eignung für die energetische Nutzung (Biogas, Methan) geprüft werden. Die Parameter Biomasse-Ertrag, Inhaltsstoffe und Konserviereignung des mehrschnittigen Ackerfutters werden in Zusammenarbeit mit weiteren Standorten in Niedersachsen, Thüringen und Brandenburg ausgewertet.


Die Biomasseproduktion mit Mais für die energetische Nutzung wird in Brandenburg in erster Linie durch das Wasserangebot begrenzt. Um Empfehlungen für eine optimale Ausnutzung der Vegetationszeit zur Stoffproduktion und Qualität der Silage für eine hohe Methan-Ausbeute abzuleiten, werden am Standort Berge verschiedene Maissortentypen bei Staffelung von Erntetermin und Wasserangebot geprüft.


Projektleitung
Schmaler, Katrin Dr. agr. (Details) (Grünlandsysteme)

Mittelgeber
Brandenburg/ Sonstige

Laufzeit
Projektstart: 08/2005
Projektende: 12/2009

Publikationen
Hertwig, F., K. Neubert, K. Schmaler und G. Ebel (2006): Eignung verschiedener Ackerfuttermischungen für die Erzeugung von Biogas. 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grünland und Futterbau der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e.V. in Straubing vom 31. August bis 1. September 2006 . Die Zukunft von Praxis und Forschung in Grünland und Futterbau . Schriftenreihe der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft 17, 42-45.

Schmaler, K. und K. Neubert (2009): Nutzung des mehrschnittigen Ackerfutters im Energiepflanzenanbau auf verschiedenen Standorten in Brandenburg. Futterbau und Klimawandel: Grünlandwirtschaft als Quelle und Senke von Klimagasen. Hrsg. Berendonk, C. und G. Riehl. Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau 10, 105-108.

Schmaler K., K. Weiß and R. Krause (2010): Suitability of perennial grasses and legume-grass-mixtures for methane production. Grassland in a changing world Eds. H. Schnyder, J. Isselstein, F. Taube, J. Schellberg, M. Wachendorf, A. Herrmann, M. Gierus, K. Auerswald, N. Wrage, A. Hopkins. Grassland Science in Europe Vol 15

Zuletzt aktualisiert 2022-07-09 um 23:08