Die Auswirkungen von Föderalismus auf aktuelle Sozialstaatsreformen in Kanada und Deutschland


Das Projekt untersucht aktuelle Wirkungen von föderalistischen Strukturen auf ausgewählte Sozialreformen. Die Leitfrage des Projekts ist: Wie verhindern föderale Systeme einen kontraproduktiven Wettbewerb der Sozialsysteme? Die Gültigkeit der ausgewählten Literaturhypothesen wird anhand von aktuellen Sozialreformen in zwei Staaten, Canada und Deutschland, geprüft. Da Sozialpolitik ein komplexes und vielfältiges Politikfeld ist, wird dieses Projekt sich auf ausgewählte Reformen im Bereich der Einkommenssicherung beschränken, weil diese einfacher zu bewerten sind als Reformen von sozialen Diensten.


Projektleitung
Immergut, Ellen Prof. Ph. D. (Details) (Vergleichende Analyse politischer Systeme)

Mittelgeber
Volkswagen-Stiftung (VW)

Laufzeit
Projektstart: 10/2004
Projektende: 09/2005

Zuletzt aktualisiert 2022-07-09 um 23:07