Greek Epigraphy


Die Inscriptiones Graecae sind ein Langzeitvorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Ihre Aufgabe ist die Edition der antiken griechischen Inschriften von dem griechischen Mutterland und den Inseln der Ägäis. An dem Unternehmen befindet sich das älteste und weltweit größte epigraphische Archiv mit mehr als 70.000 Abklatschen (squeezes) und Photographien von Inschriften.


Principal Investigators
Hallof, Klaus Prof. Dr. phil. (Details) (Honorary Chairs / Professors by Special Appointment / Part-Time Lecturers)

Duration of Project
Start date: 01/1998
End date: 12/2005

Research Areas
Epigraphik, Antike, Historische Hilfswissenschaften, Alte Geschichte, Klassische Philologie

Publications
Die Inscriptiones Graecae sind ein Langzeitvorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Ihre Aufgabe ist die Edition der antiken griechischen Inschriften von dem griechischen Mutterland und den Inseln der Ägäis. An dem Unternehmen befindet sich das älteste und weltweit größte epigraphische Archiv mit mehr als 70.000 Abklatschen (squeezes) und Photographien von Inschriften.

Aufsätzchen etc.

K. Hallof, J. Bergemann, Hieron und Lysippe. Inschriften, Ikonographie und Interpretation eines bekannten attischen Grabreliefs, Athenische Mitteilungen 112, 1997, 269-280, Taf. 36.

K. Hallof, L. Hallof, Eine antike Inschrift aus dem Besitz W. v. Humboldts, Nikephoros 11, 1998, 183-186, Taf. 307.
K. Hallof, L. Hallof, C. Habicht, Ehrendekrete aus dem Asklepieion von Kos (Aus der Arbeit der "Inscriptiones Graecae" II), Chiron 28, 1998, 101-142.
K. Hallof, Im Schatten des Vaters. Die neuen Fragmente zum samischen Ehrendekret für Antileon aus Chalkis und seinen Sohn Leontinos (AM 72, 1957, 156 Nr. 1), Chiron 28, 1998, 43-53.
K. Hallof, Art. Inschriften. II. Griechisch, in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike, Bd. 5, Stuttgart/Weimar 1998, 1011-1014.
K. Hallof, L. Hallof, C.V. Crowther, C. Habicht, Drei Dekrete aus Kos für dikastagogoi (Aus der Arbeit der "Inscriptiones Graecae" I), Chiron 28, 1998, 87-100.
K. Hallof, D. Lewis, E. Erxleben, Inscriptiones Atticae Euclidis anno anteriores (ed. tertia), Fasc. 3: Indices (Inscriptiones Graecae I 3, S. 999-1167), Berlin/New York 1998.
K. Hallof, Das Kollegium der samischen Neopoiai, Tyche 13, 1998, 111-113, Taf. 2.
K. Hallof, Ein neues Fragment des Asklepios-Päans IG II5 4509, Horos 10-12, 1992-1998, 71-72.
K. Hallof, L. Hallof, C. Habicht, Unedierte koische Epidosis-Listen (Aus der Arbeit der "Inscriptiones Graecae" III), Chiron 28, 1998, 143-162.

K. Hallof, Choregenliste aus Samos, Philologus 143, 1999, 359-362.
K. Hallof, Decretum Samium Syll.; 312 redivivum, Klio 81, 1999, 392-396.
K. Hallof, H.J. Kienast, Ein Ehrenmonument für samische Scribonii aus dem Heraion, Chiron 29, 1999, 205-223.
K. Hallof, M. Minas, Eine griechisch-demotische Inschrift aus Samos, Archiv für Papyrusforschung 45, 1999, 26-31, Taf. IV-V.
K. Hallof (Mitarb.), Inscriptiones Macedoniae, Pars 2: Inscriptiones Macedoniae septentrionalis, Sect. 1: Inscriptiones Lyncestidis, Heracleae, Pelagoniae, Derriopi, Lychnidi, edd. F. Papazoglu, M. Milin, M. Ricl, adiuvante K. H. (Inscriptiones Graecae X 2), Berlin/New York 1999.
K. Hallof, Kerameikosgrabung 1998: Die Inschriften, Archäologischer Anzeiger 1999, 166-168.
K. Hallof, Der samische Kalender, Chiron 29, 1999, 193-204.

K. Hallof, Epigraphik. II: Antike Inschriften - III: Mittelalterliche und frühneuzeitliche Inschriften - IV: Geschichte der Epigraphik, in: Religion in Geschichte und Gegenwart (4. Aufl.), Bd. 2, Tübingen 2000, 1355-1361.
K. Hallof (Hrsg.), Inscriptiones Graecae insularum Maris Aegaei praeter Delum, Fasc. VI: Inscriptiones Chii et Sami cum Corassiis Icariaque, Pars I: Inscriptiones Sami insulae: Decreta, epistulae, sententiae, edicta imperatoria, leges, catalogi, tituli Atheniensium, tituli honorarii, tituli operum publicorum, inscriptiones ararum (Inscriptiones Graecae XII 6, 1), Berlin/New York 2000.
K. Hallof, Kerameikosgrabung 1999: Die Inschriften, Archäologischer Anzeiger 2000, 479-481.
K. Hallof, Art. Monogramm, in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike, Bd. 8, Stuttgart/Weimar 2000, 371-372.
K. Hallof, M. Heil, Ein neues senatorisches Epitheton, Klio 82, 2000, 483-491.

K. Hallof, K.J. Rigsby, Decrees of Inviolability for Kos (Aus der Arbeit der "Inscriptiones Graecae" X), Chiron 31, 2001, 333-345.
K. Hallof (Hrsg.), Inscriptiones Phocidis, Locridis, Aetoliae, Acarnaniae, insularum maris Ionii (ed. altera), Fasc. 4: Inscriptiones insularum maris Ionii (Inscriptiones Graecae IX 1, 4), Berlin/New York 2001.
K. Hallof, H.J. Kienast, Zwei Monumente aus dem Heraion von Samos (Aus der Arbeit der "Inscriptiones Graecae" IX), Chiron 31, 2001, 277-289.

K. Hallof, R.M. Errington, Inscriptiones Graecae. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin 2002.
K. Hallof, De titulo quodam Samio Petropoli asservato, Hyperboreus 8.2, 2002, 349-352.
K. Hallof, J. Curbera, Philologica aus dem Band IG IX 15, 4, Philologus 146, 2002, 178-181.

K. Hallof (Hrsg.), Inscriptiones Graecae insularum Maris Aegaei praeter Delum, Fasc. VI: Inscriptiones Chii et Sami cum Corassiis Icariaque, Pars II: Inscriptiones Sami insulae: Dedicationes, tituli sepulcrales, tituli Christiani Byzantini Iudaei, varia, tituli graphio incisi, incerta, tituli alieni. Inscriptiones Corassiarum (Inscriptiones Graecae XII 6, 2), Berlin/New York 2003.
K. Hallof, Zur Gerichtsbarkeit in attischen Kleruchien des 4. Jh., in: G. Thür, F. Javier, F. Nieto (Hrsg.), Symposion 1999: Vorträge zur griechischen und hellenistischen Rechtsgeschichte (Pazo de Mariñán, La Coruña, 6.-9. September 1999) (Akten der Gesellschaft für griechische und hellenistische Rechtsgeschichte 14), Köln/Weimar/Wien 2003, 229-234.
K. Hallof, J. Stroszeck, Eine neue Schauspielerstele vom Kerameikos, in: Athenische Mitteilungen 117, 2002, 115-131, Taf. IV. 18-21.
D. Bosnakis, K. Hallof, Alte und neue Inschriften aus Kos: I, in: Chiron 33, 2003, 203-262.
K. Hallof, Memoria Petri Herrmann, in: Horos 14-16, 2002-2003, 427-429.

K. Hallof, Griechische Inschriften, in: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch. Antike, hrsg. von E. Wirbelauer, München 2004, 307-313.
K. Hallof, A. Wilhelm und die Preussische Akademie der Wissenschaften zu Berlin, in: ì . Adolf Wilhelm (1864-1950), Athen 2004, 53-74.
G. Schörner, H. R. Goette, Die Pan-Grotte von Vari. Mit epigraphischen Anmerkungen von K. Hallof (Schriften zur historischen Landeskunde Griechenlands, Bd. 1), Mainz 2004. - XII, 128 S., 64 Taf., 5 Beilagen.
L. Hallof, K. Hallof, Zur Geschichte des Corpus inscriptionum Coarum (IG XII 4), in: The hellenistic polis of Kos (Boreas, 28), Uppsala 2004, 83-87.
G. Kokkorou-Alevra, Halasarna I: . L. K. Hallof. Athen 2004. - 172 S., 26 Taf. (horos: ; 6).

K. Hallof, E.R. Lange, Chr. Tietze, Ein neues Exemplar des Kanopus Dekrets aus Bubastis, in: Archiv für Papyrusforschung 51, 2005, 1 29.
K. Hallof, Ludwig Ross und die Preußische Akademie der Wissenschaften zu Berlin, in: Ludwig Ross und Griechenland (Internationale Archäologie: Studia honoraria, Bd. 24), Rahden/Westf. 2005, 113-128.
D. Bosnakis und K. Hallof, Alte und neue Inschriften aus Kos: II, in: Chiron 35, 2005, 219-273.


Last updated on 2020-10-03 at 16:38