Photoschaltbare Rotaxane auf Acridanbasis (I)


Molekulare Fäden and Ringsysteme, die Acridiniumfragmente enthalten, werden synthetisiert und zu Pseudorotaxanen und Rotaxanen aufgebaut. Die Photochemie der Supramoleküle wird daran anschliessend untersucht, um photoschaltbare supramolekulare Systeme zu entwickeln.


Projektleitung
Abraham, Hans-Werner Prof. i. R. Dr. rer. nat. (Details) (Organische Synthese funktionaler Systeme)

Laufzeit
Projektstart: 03/2002
Projektende: 03/2005

Forschungsfelder
acridan, acridinium salt, Acridinium Salz, Photochemie, photochemistry, photoswitch, Rotaxan, rotaxane, supramolecular chemistry, Supramolekulare Chemie

Zuletzt aktualisiert 2020-10-03 um 23:21