Cultivation of Cimicifuga racemosa


Extrakte aus Cimicifuga-Wurzelstock haben sich in klinischen Studien und Anwendungsbeobachtungen als wirksam und gut verträglich bei der Therapie von klimakterischen Beschwerden erwiesen. Für Cimicifuga racemosa (L.) Nuttal fehlen jedoch fundierte Angaben zur Vermehrung, Samenkeimung und Feldanbau
In dem Projekt werden Methoden zur Optimierung der Keimung von Cimicifuga racemosa erarbeitet. Ziel dieser Versuche ist eine optimale Gestaltung der Keimbedingungen, um ein stabiles Keimergebnis und hohe Keimfähigkeiten zu erhalten und die Keimdauer zu verkürzen. Es sollen auch Grundlagen für einen feldmäßigen Anbau von Cimicifuga racemosa erarbeitet werden. Es werden Versuche zur Untersuchung des Wachstums der Pflanzen unter verschiedenen Wuchsbedingungen durchgeführt. Der Einfluss von Düngungsmaßnahmen soll ebenfalls untersucht werden.

Principal Investigators
Schenk, Regina PD Dr. sc. agr. (Details) (Agriculture and Plant Cultivation)

Duration of Project
Start date: 10/2000
End date: 12/2003

Research Areas
Anbau, Keimung

Publications
Jänisch, G.; Abel, G.; Schenk, R.: Inkulturnahme von Traubensilberkerze (Cimicifuga racemosa. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 14(2002). S. 298 - 299



Pinker, I.; Schenk, R.: Somatische Embryogenese bei Cimicifuga racemosa. Mitt. Ges. Pflanzenbauwiss. 14(2002). S. 300 - 301



Popp, M., Schenk, R., Abel, G.: Cultivation of Cimicifuga racemosa (L.) nuttal and quality of CR extract BNO 105Maturitas 44 Suppl. 1 (2003) S1 - S7

Last updated on 2020-10-03 at 23:17