Edition der "Gesammelter Schriften" von Hermann von Helmholtz I


Das 'Helmholtz-Jahr' 1994 hat mit seiner Fülle an neuer Sekundärliteratur die herausragende Bedeutung und Aktualität des Werkes Hermann von Helmholtz' (1821-1894) sichtbar gemacht, dabei aber zugleich auch ein gravierendes Desiderat aufgezeigt: Es existiert keine Ausgabe, die das wissenschaftliche und philosophische Denken Helmholtz' in seiner Universalität und Originalität dokumentiert und in einer Weise erschliesst, die dem gegenwärtigen Forschungsstand auch nur annähernd gerecht wird. Die Antragsteller wollen dieses Desiderat mit einer kommentierten Ausgabe beheben, die auch bisher nicht veröffentlichte Handschriften aus dem Helmholtz-Nachlass des Akademie-Archivs umfasst.


Projektleitung
Heidelberger, Michael Prof. Dr. phil. (Details) (Wissenschaftstheorie der Naturwissenschaften)

Laufzeit
Projektstart: 04/1998
Projektende: 06/2001

Forschungsfelder
Erkenntnistheorie, Helmholtz, Physik

Zuletzt aktualisiert 2020-10-03 um 23:16