Zur Bedeutung und Rolle der Hochschulen im deutschen Innovationssystem seit der Reichsgründung


Das Projekt umfasst eine Explorationsstudie zur Entwicklung und Bedeutung der Hochschulen im deutschen Innovationsprozess seit der Reichsgründung innerhalb des Forschungsverbunds historische Innovationsforschung am Deutschen Museum/München. Nach Erschliessung und Aufarbeitung des Materials sollen historisch strukturelle Ergebnisse der Universitätsgeschichte mit innovationstheoretischen Ansätzen konfrontiert werden.


Projektleitung
Bruch, Rüdiger vom Prof. Dr. phil. (Details) (Wissenschaftsgesch. /Schwerpkt. Bild.u.Org.d.Wissens 19./20.Jhd.)

Laufzeit
Projektstart: 08/1999
Projektende: 09/2001

Forschungsfelder
Geschichte, Historische Innovationsforschung, History, History of the University, Innovation, Universitätsgeschichte

Zuletzt aktualisiert 2020-11-03 um 23:20