Zion - Symbol des Lebens in Judentum und Christentum (Veranstaltung: 17.-20.07.2011, Berlin)


Die internationale Fachtagung ist den religions- und literargeschichtlichen Hintergründen der verschiedenen Zionsvorstellungen in den einschlägigen alttestamentlichen Schriften sowie ihren wesentlichen Rezeptionen und Transformationen in jüdischen und christlichen Texten der hellenistisch-römischen Zeit, in der rabbinischen Literatur sowie in Texten des Mittelalters gewidmet.


Projektleitung
Witte, Markus Prof. Dr. (Details) (Literaturgeschichte und Theologie des Alten Testaments)

Mittelgeber
DFG: Sonstiges

Laufzeit
Projektstart: 07/2011
Projektende: 08/2011

Publikationen
Markus Witte, Tanja Pilger, Zion. Symbol des Lebens in Judentum und Christentum, SKI.NF 4, Ev. Verlagsanstalt Leipzig 2013.

Zuletzt aktualisiert 2022-22-12 um 04:05