Optimierung der Ertragssteuerung von Flugbuchungsanfragen


Gegenstand der Kooperation ist die Entwicklung einer ertragsoptimalen Steuerung von Buchungsanfragen für Sitze einer bestimmten Buchungsklasse in einem Compartement eines Legs unter Berücksichtigung des Sell-Up-Potentials in der Nachfrage. Die Grundlage der Optimierung ist ein vom AN zu entwickelndes mathematisches Modell, das den Zusammenhang zwischen Ertrag, Nachfrageprognosen der einzelnen oder verknüpften Buchungsklassen und der Steuerungsparameter, d. h. der "protects" der Buchungsklassen widerspiegelt. Für die Schätzung der Modellparameter aus Buchungsdaten, die der AG bereitstellt, und zur experimentellen Lösung des Modells sind vom AN Verfahren zu entwickeln und an den Daten zu erproben. Für die Lösung des Optimierungsproblems stellt der AN ggf. selbst zu entwickelnde Algorithmen zur Verfügung. Die Gesamt-Implementierung ist in die Kooperation nicht eingeschlossen.


Principal investigators
Römisch, Werner Prof. i. R. Dr. sc. nat. (Details) (Numerical Mathematics II)

Financer
Privat/ Mittelgeber Berlin

Duration of project
Start date: 11/2000
End date: 04/2001

Last updated on 2022-08-09 at 03:07