FG 1493: Integrated Quantum Optics and Nanophotonics with Defect Centers in Nanodiamonds (TP 6)


Das Project hat es sich zum Ziel gesetzt einzelne Defekte in komplexe photonische Strukturen zu integrieren. Zu diesem Zweck sollen photonische Strukturen so hergestellt werden, dass die Emission einzelner Defektzentren an diese Strukturen, z.B. Strahlteiler etc. effizient erfolgt. Die integrierten Systeme sollen dazu genutzt werden, um derzeit noch nicht mögliche Experimente, wie z.B. Zweiphotonen Interferenz einzelner Defekte zu beobachten. Verschiedene Resonatortypen, wie z.B. Silizium Nanodiscs oder Faserresonatoren sollen verwendet werden.


Projektleitung
Benson, Oliver Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Nachwuchsgruppe 'Eichfelder aus Strings' (DFG E.-Noether-Progr.))

Laufzeit
Projektstart: 05/2011
Projektende: 05/2014

Zuletzt aktualisiert 2020-11-03 um 23:15