Die Verbesserung und Verstärkung der Lehre und der Forschung und die Entwicklung von Curricula an der Faculty of Social Sciences und der Faculty of Environmental Sciences National University of Laos


Ziel des Projekts ist die Verbesserung von Abläufen und Ressourcen an den sozial- und umweltwissenschaftlichen Fakultäten der National University of Laos. Diese Einrichtungen brauchen insbesondere eine Verbesserung der Lehre, der Forschung und der Entwicklung von Curricula auf allen Ebenen. Die Fakultätsmitglieder haben Ihre Lehre bisher noch nie in Form von Seminaren angeboten und auch keine Kenntnisse interaktiver Lehrmethoden. Darüber hinaus haben die meisten nur einen BA-Abschluss und sind daher nicht mit den Forschungs- und Publikationsprozessen vertraut. Schließlich, nach der Gründung der National University of Laos im Jahr 1995, wurden die sozialwissenschaftlichen BA-Programme nur vorläufig konzipiert und erst in jüngster Zeit, im Hinblick auf die Herausforderungen einer sich schnell globalisierenden Gesellschaft, überarbeitet. Im Rahmen einer Partnerschaft der Universität Freiburg und der National University of Laos, wo der Projektleiter bis September 2009 unterrichtete, arbeitet er seit 2003 an der Verbesserung in allen drei angesprochen Gebieten. Im Rahmen dieser Arbeiten fanden auch schon Verbesserungen auf allen drei Gebieten statt, die Lehre befindet sich jedoch weiterhin lediglich auf BA-Niveau, Vorlesungen prägen das Unterrichtsgeschehen, die Forschung ist mäßig und die Curricula müssen nach wie vor überarbeitet werden. Die Universität forderte von den Fakultäten so schnell wie möglich grundlegende Verbesserungen auf den genannten Gebieten, um Lehre mit MA-Niveau anzubieten, den Anforderungen eines sich verändernden Arbeitsmarktes gerecht zu werden und Forschungsergebnisse zu generieren, die den internationalen Anforderungen entsprechen. Vor diesem Hintergrund verfolgt das Projekt vier Ziele:
Die Entwicklung von MA-Curricula und die Verbesserung der BA-Curricula
Training in der Lehre
Training in der Forschung
Die Entwicklung einer administrativen Struktur
Diese vier Ziele kann man in quantifizierbare Ergebnisse übersetzen. Erstens sieben BA-Curricula und zwei MA-Curricula werden an der sozialwissenschaftlichen Fakultät entworfen. Zweitens vier Trainingseinheiten für Lehrer werden abgehalten und zwei Module auf MA-Niveau werden vom Berater gehalten. Drittens Hochschullehrer werden Publikationen erstellen, die die Ergebnisse ihres Forschungstrainings enthalten. Viertens ein organisatorisches Diagramm für das Lehr- und Forschungsmanagement wird entwickelt.

Projektleitung
Rehbein, Boike Prof. Dr. (Details) (Transformationsgesellschaften in Asien/Afrika)

Laufzeit
Projektstart: 02/2010
Projektende: 02/2012

Zuletzt aktualisiert 2020-11-03 um 23:06