Palladium- und Platin-Silyl-Komplexe als reaktive Zwischenstufen zur katalytischen Hydrogenolyse von Disilanen


Das Forschungsprojekt befasst sich mit der Entwicklung einer homogenen Katalyse zur Hydrogenolyse von Disilanen mit H2. Anhand von Modellreaktionen werden zunächst die einzelnen Elementarschritte an Pt- und Pd-Komplexen ausgearbeitet. Mechanistisch könnten neben Elementarschritten, die einen Wechsel der Oxidationsstufen beinhalten, auch O-Bindungsmetathesen eine Rolle spielen. Deshalb sollen u.a. durch TT-NMR, TT-IR- und Raman-Studien Intermediate identifiziert werden. Auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse erfolgt schließlich ein gezieltes Design des Katalysezyklus.
Das Forschungsprojekt befasst sich mit der Entwicklung einer homogenen Katalyse zur Hydrogenolyse von Disilanen mit H2. Anhand von Modellreaktionen werden zunächst die einzelnen Elementarschritte an Pt- und Pd-Komplexen ausgearbeitet. Mechanistisch könnten neben Elementarschritten, die einen Wechsel der Oxidationsstufen beinhalten, auch O-Bindungsmetathesen eine Rolle spielen. Deshalb sollen u.a. durch TT-NMR, TT-IR- und Raman-Studien Intermediate identifiziert werden. Auf der Basis der gewonnenen Erkenntnisse erfolgt schließlich ein gezieltes Design des Katalysezyklus.


Projektleitung
Braun, Thomas Prof. Dr. (Details) (Anorganische Chemie)

Laufzeit
Projektstart: 11/2009
Projektende: 10/2013

Forschungsfelder
Anorganische Chemie

Publikationen
J. Voigt, T. Braun, Dalton Trans. 2011, 40, 12699-12704.
"Si–H and Si–Si activation at Pt: synthesis and reactivity of neutral and cationic silyl complexes"

J. Voigt, M. Chilleck, T. Braun, Dalton Trans. 2013, 42, 4052-4058.
"Activation of Si–Si and Si–H bonds at Pt: a catalytic hydrogenolysis of silicon–silicon bonds "

C. Mitzenheim, T. Braun, Angew. Chem. 2013, 125, 8787-8790; Angew. Chem. Int. Ed. 2013, 52, 8625-8628.
"Si-Si and Si-O Bond Activation at Platinum: Stepwise Formation of a SiH3 Complex"

Zuletzt aktualisiert 2020-03-12 um 16:43