Photooberflächenfunktionalisierung


Neue, insbesondere photochemische Verfahren zur gezielten Oberflächenfunktionalisierung von Polymermembranen sollen entwickelt und erprobt werden. Ziel ist dabei die Minimierung bzw. Verhinderung des Proteinfoulings. Durch neuartige, photochemisch generierte Funktionsschichten sollen leistungsfähigere Trennmembranen erhalten werden, bei denen das Fouling, die Biofilmbildung und Proteinaggregation kontrolliert und gegebenenfalls verhindert wird.


Principal Investigators
Bendig, Jürgen Prof. Dr. sc. nat. (Details) (Organic Chemistry and Functional Materials)

Duration of Project
Start date: 06/2002
End date: 05/2004

Last updated on 2020-15-03 at 23:20