Geschichte der römischen Religion


Principal Investigators
Schmitzer, Ulrich Prof. Dr. phil. (Details) (Latin Studies)

Duration of Project
Start date: 01/2008
End date: 12/2012

Publications

Darja Sterbenc Erker: Das antiquarische Wissen und das exemplum der confarreatio-Ehe (Ov. fast., Dion. Hal. ant. rom.),“ in: G. Schörner, D. Šterbenc Erker (Hrsg.), Medien religiöser Kommunikation im Imperium Romanum, Steiner, Stuttgart 2008 (Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge), S. 23-47; . „Semantics of Latin words religio and ritus,“ Horin, Vergleichende Studien zur japanischen Kultur, 15, 2008, S. 13-31; . “Das Lupercalia-Fest im augusteischen Rom: Performativität, Raum und Zeit”, Archiv für Religionswissenschaft 11, 2009, S. 1-34; . „Religiöse Universalität und lokale Tradition: Rom und das Römische Reich“, in: H. Cancik, J. Rüpke (Hrsg.), Die Religion des Imperium Romanum. Koine und Konfrontationen, Steiner, Stuttgart 2009 (Potsdamer Altertumswisschaftliche Beiträge), S. 75-97; . „Der römische Totenkult und die Argei-Feier bei Ovid und Dionysios von Halikarnass“, in: Jörg Rüpke, John Scheid (Hrsg.), Bestattungsrituale und Totenkult/Rites funéraires et culte des morts: Regional differences, translocal exchange, imperial trends", Steiner, Stuttgart 2010 (Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge), S. 9-21; . „Stimme und Klang im Bacchuskult: die ululatio“, in: E. Meyer-Dietrich (Hrsg.) Laut und Leise. Der Gebrauch von Stimme und Klang in historischen Kulturen, Mainzer Historische Kulturwissenschaften, Bielefeld 2011; . Religiöse Rollen römischer Frauen in „griechischen“ Ritualen, zum Druck angenommen bei Steiner, Stuttgart 2011

Last updated on 2020-16-03 at 23:14