Open pit mine planning via a continuous optimization approach


Untersucht werden Optimierungsprobleme um den Abbau im Tagebau mit oder ohne Kapazitätsbeschränkungen zu planen. Da die Existenz von Lösungen für diese Probleme bereits gezeigt wurde, besteht die Hauptaufgabe nun darin, die Lösungen mittels lokaler Optimalitätsbedingungen zu charakterisieren und Algorithmen für ihre numerische Approximation zu entwerfen. Das Projekt wird in enger Zusammenarbeit mit Kollegen vom Zentrum für mathematische Modellierung in Santiago de Chile durchgeführt.


Projektleitung
Griewank, Andreas Prof. Dr. (Details) (Nichtlineare Optimierung)

Laufzeit
Projektstart: 09/2010
Projektende: 08/2013

Zuletzt aktualisiert 2020-16-03 um 23:05