Projekt zur Intensivförderung von lese-rechtschreibschwachen Grundschulkindern in Kleingruppen


Lese-rechtschreibschwache Kinder sollen die Gelegenheit erhalten, ohne den Stress der Konkurrenz überlegener Mitschüler und ohne den Druck der Stoffbewältigung im Klassenunterricht den Schriftspracherwerb noch einmal und mit möglichst wenigen Fehlern zu wiederholen (0-Fehler-Grenze). Hierbei fassen sie am eigenen Erfolg wieder neuen Mut zum Umgang mit der Schrift und können an die durchschnittlichen Leistungen in ihrer Stammklasse herangeführt werden.


Principal investigators
Breitenbach, Erwin Prof. Dr. (Details) (Psychology of Rehabilitation)

Duration of project
Start date: 01/2007
End date: 12/2015

Last updated on 2022-08-09 at 15:08