Fachtagung mit Theorie-Praxis-Dialog: Politische Partizipation in digitalen Öffentlichkeiten


Der Digitale Wandel betrifft auch die Konstitution von politischen Öffentlichkeiten. Der interdisziplinäre Dialog während der Konferenz soll diesen digitalen Strukturwandel der Öffentlichkeit erhellen und gleichzeitig nach Chancen und Herausforderungen fragen, ohne einerseits einem einfachen Fortschrittsenthusiasmus oder andererseits einem überzogenen Pessimismus zu verfallen.


Projektleitung
Meireis, Torsten Prof. Dr. (Details) (Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik)
Höhne, Florian Dr. (Details) (Systematische Theologie mit Schwerpunkt Ethik und Hermeneutik)

Laufzeit
Projektstart: 06/2018
Projektende: 12/2019

Forschungsbereiche
Evangelische Theologie, Kunst-, Musik-, Theater- und Medienwissenschaften, Politikwissenschaft, Theologie

Forschungsfelder
Öffentliche Theologie /Public Theology

Publikationen
"Digitaler Strukturwandel der Öffentlichkeit". Interdisziplinäre Perspektiven auf politische Partizipation im Wandel", hrsg. von Jonas Bedford-Strohm, Florian Höhne und Julian Zeyher-Quattlender, Baden-Baden: Nomos-Verlag 2019

Zuletzt aktualisiert 2020-10-09 um 08:09