SFB-TRR 190/1: Verzerrte Erwartungen bei dynamischen Entscheidungen in Märkten (TP A02)


In der zweiten Förderperiode wird Projekt A02 auch weiterhin die dynamischen Eigenschaften von subjektiven Erwartungen analysieren. Ein neuer Fokus der Untersuchungen liegt auf der Kommunikation, die man als einen der wichtigsten Wege zur Änderung von Erwartungen ansehen kann. Im Projekt A02 werden dazu und zu anderen Themen dynamischer Erwartungsentwicklung kontrollierte Verhaltensexperimente im Labor und in Umfragen durchgeführt. Ein neuer inhaltlicher Fokus, mit Anwendungen in der Wirtschaftspolitik, liegt auf Entscheidungen im Zusammenhang mit Altersvorsorge und Ruhestand.  


Projektleitung
Weizsäcker, Georg Prof. Ph.D. (Details) (Mikroökonomische Theorie und Ihre Anwendungen)
Breunig, Christoph Prof. Dr. (Details) (Ökonometrie (J))

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 01/2017
Projektende: 12/2020

Forschungsbereiche
Statistik und Ökonometrie, Wirtschaftspolitik, Angewandte Volkswirtschaftlehre, Wirtschaftswissenschaften

Zuletzt aktualisiert 2021-03-08 um 14:07