ZUKO: HU-Zukunftskonzept: Religion - Wissen - Diskurse (Förderlinie Humboldt Initiative Strukturierte Promotion)


Ziel des Programms ist der Aufbau von transdisziplinären Strukturen für die Betreuung von Promovierenden, die in ihren Dissertationsprojekten Zuordnungen von Religion und Wissen erforschen und reflektieren – und in Verbindung damit die (weitere) Vernetzung von religions- und kulturbezogenen Wissenschaftsdisziplinen, die jeweils ihre eigenen Methoden und Theorien einfließen lassen. Neben einem gemeinsamen Forschungskolloquium, sollen fachliche Kurse die Doktorand*innen anleiten, von etablierten Methoden und Theorien ausgehend in kreative forschungsorientierte Prozesse einzutreten.


Projektleitung
ZUKO, 3. Säule (Details) (VPF / 3. Säule)

Laufzeit
Projektstart: 11/2013
Projektende: 03/2017

Zuletzt aktualisiert 2020-21-09 um 15:04