Schriften aus der Berliner Mission als Kommunikationsmittel bei der Verbreitung transkulturellen Wissens zu Südafrika


Die Werke von Albert Kropf zur Geschichte der Xhosa und von Johannes Winter zur Kultur der Pedi werden wissenschaftlich editiert und auf ihren Beitrag zur Erzeugung transkulturellen Wissens hin untersucht.


Sprecher/in
Feldtkeller, Andreas Prof. Dr. (Details) (Religionswissenschaft und interkulturelle Theologie)

Mittelgeber
DFG: Sachbeihilfe

Laufzeit
Projektstart: 02/2015
Projektende: 05/2023

Zuletzt aktualisiert 2024-29-05 um 06:30