Verbundprojekt QUEEN - Phase B: Quantentechnologien für den Einsatz auf einem Nanosatelliten - Teilprojekt 1: Nutzlast Zusammenbau, Integration und Verifikation


Quantentechnologien für den Einsatz auf einem Nanosatelliten (QUEEN) – Phase B In diesem Vorhaben sollen optische Frequenzreferenzen (Rb, K, I2, Sr) und entsprechende Schlüsseltechnologien für die Durchführung einer Kleinsatellitenmission designt werden. QUEEN - Phase B baut als Anschlussvorhaben direkt auf die QUEEN Phase 0/A Studie auf. Zentraler Gegenstand sind dabei Diodenlaser und elektro-optische Komponenten als Teil einer optischen Frequenzreferenzeinheit, experimentelle Steuerelektronik, sowie eine Satel-litenplattform, welche die Satellitenstruktur, Hard- und Software zur Energiegewinnung, Speicherung und Verteilung, zur Kommunikation mit der Bodenstation und ggf. für die Rege-lung der Satellitenlage bereitstellt. Entsprechende Quantentechnologien können Anwendung in zukünftigen Weltraummissio-nen finden, um etablierte Technologien zu Gunsten von besserer Performance und günsti-geren SWaP Budgets zu ersetzen. Entsprechende Missionen finden sich u.a. in den Berei-chen Fundamentalwissenschaft (STE-QUEST, eLISA, Darwin, BOOST,...), Erdbeobachtung (NGGM,...), und in Navigation & Ranging (GNSS, Deep-Space Navigator).


Projektleitung
Krutzik, Markus Christopher (Details) (Experimentelle Physik / Optische Metrologie)

Laufzeit
Projektstart: 04/2018
Projektende: 12/2019

Zuletzt aktualisiert 2020-01-06 um 18:03