SFB-TRR 175/1: Subzelluläre Modellierung metabolischer Akklimatisation (TP D03)


Die Kälteakklimatisation bei Pflanzen umfasst zahlreiche biochemische Prozesse. Hierbei spielt die Kompartimentierung primärer und sekundärer Stoffwechselprodukte eine wichtige Rolle. In unserem Projekt kombinieren wir subzelluläre Hochdurchsatzanalysen mit der Bestimmung von Enzymaktivitäten, um unter Verwendung mathematischer Modelle die Bedeutung des Chloroplasten für die Stoffwechselregulation während der Kälteakklimatisation in Arabidopsis thaliana aufzuklären.


Projektleitung
Klipp, Edda Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. (Details) (Theoretische Biophysik)

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 07/2016
Projektende: 12/2020

Forschungsbereiche
Bioinformatik und Theoretische Biologie, Lebenswissenschaften, Pflanzenwissenschaften

Zuletzt aktualisiert 2021-14-07 um 15:08