"Sind afrikanische Kirchen geeignete Partner für eine künftige Entwicklungszusammenarbeit" - Ressortforschungsvorhaben für das BMZ


Im Rahmen des Projektes wird ein Gutachten für das BMZ erstellt. Das Gutachten untersucht die Entwicklungsarbeit der African Initiated Churches in Südafrika und versucht auf der Grundlage der Analyse existierender Forschungsarbeiten eine Einschätzung, inwiefern sich diese Kirchen als künftige Partner für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit eignen. Insbesondere sollen dabei motivationale Faktoren, Sozialkapitalressourcen und bereits vorhandene Sozial- und Entwicklungsaktivitäten dieser Kirchen betrachtet werden.
Im Rahmen des Projektes wird ein Gutachten für das BMZ erstellt. Das Gutachten untersucht die Entwicklungsarbeit der African Initiated Churches in Südafrika und versucht auf der Grundlage der Analyse existierender Forschungsarbeiten eine Einschätzung, inwiefern sich diese Kirchen als künftige Partner für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit eignen. Insbesondere sollen dabei motivationale Faktoren, Sozialkapitalressourcen und bereits vorhandene Sozial- und Entwicklungsaktivitäten dieser Kirchen betrachtet werden.


Projektleitung
Gräb, Wilhelm Prof. Dr. (Details) (Praktische Theologie mit d. Schwerpunkten Kybernetik u. Poimenik)

Laufzeit
Projektstart: 06/2015
Projektende: 08/2016

Zuletzt aktualisiert 2022-08-09 um 19:07