Qualitätsoffensive Förderbereich (Quo F)


Das Projekt fokussiert die Teilhabe von Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung und damit einen Personenkreis, dessen Interessen und Bedürfnisse im Kontext von Arbeit und Beschäftigung bislang kaum öffentlich thematisiert oder zum Gegenstand von Forschung gemacht werden. Weder in der Praxis noch im Bereich der Fachwissenschaft liegen umfängliche und fundierte Konzepte vor, aus denen tragfähige Maßnahmen abgeleitet werden könnten, die zu nachhaltigen und evaluierbaren qualitativen Verbesserungen in der praktischen Arbeit mit Menschen mit schwerer und mehrfacher Behinderung beitragen. Deshalb ist es erforderlich, in einem ersten Schritt entsprechende Rahmenkonzepte zu entwickeln bzw. weiterzuentwickeln (Projektteil A). Projektteil B widmet sich der Weiterqualifizierung der MitarbeiterInnen. Anknüpfend an die Entwicklung der einzelnen Rahmenkonzepte werden in Kooperation mit PraxisvertreterInnen konkrete Module für die Mitarbeiterqualifizierung entwickelt. Die Erwartete Evaluation des Projekts findet durch die kontinuierliche Rückkopplung der im Projekt entwickelten Elemente mit den am Projekt beteiligten Einrichtungen statt.


Principal Investigators
Lamers, Wolfgang Prof. Dr. (Details) (Special Education Studies / Teaching Mentally Handicapped People)

Duration of Project
Start date: 11/2015
End date: 12/2019

Last updated on 2021-04-01 at 17:45