EXIST Gründerstipendium Fahrtenfuchs


Die Gründer planen mit "FahrtenFuchs" eine innovative Internetplattform für die Vermittlung von "Tür-zu-Tür"-Verbindungen im Fernverkehr. Dabei werden sowohl die An- und Abfahrten, als auch Fernverkehrsmittel vermittelt. Der Fokus liegt zunächst auf dem Fernverkehrsmittel Busgelegenheitsverkehr, wo freie Plätze vermittelt werden sollen. Im Zentrum der Softwareplattform stehen die Abbildung von Routenverlaufsinformationen in Datenbankstrukturen und Algorithmen zur Bewertung der unterschiedlichen Verbindungsmöglichkeiten.


Projektleitung
Lenz, Barbara Prof. Dr. rer. nat. (Details) (Verkehrsgeographie (S))

Laufzeit
Projektstart: 11/2012
Projektende: 10/2013

Zuletzt aktualisiert 2020-19-03 um 23:18