Förderung statistischer Lehr- und Lernprozesse in Großveranstaltungen mittels eines Flipped-Classroom-Designs


Das FLIPPS-Projekt verfolgt die Zielstellung die Lehr- und Lerneffekte zweier klassischer Statistikgroßveranstaltungen mit denen zweier FC-Veranstaltungen an zwei Universitätsstandorten (Düsseldorf und Mainz) zu vergleichen. Es wir ein Vergleichsdesign von herkömmlicher Lehre und FC-Übungskonzept angestrebt (Between-Design Effekte). Darüber hinaus sollen explorativ Wirkungsweisen des FC-Designs im Längsschnitt untersucht werden (Within-Design Effekte). Die im Rahmen des Projektes zu konzipierende FC-Veranstaltung besteht aus den folgenden zu erstellenden Elementen: Lehr-Lernvideos zu statistischen Inhalten und Konzepten sowie Software-Videos bzw. ein begleitendes Lehrbuch zur Anwendung der gelernten Inhalte mittels Computer-Software, Interaktive Begleitmaterialien, E-Quiz-Aufgaben sowie Handlungsorientierte Präsenzübungen mit Projektarbeiten.


Sprecher/in
Klinke, Sigbert Dr. rer. nat. (Details) (Statistik)

Beteiligte Organisationseinheiten der HU
Statistik (OKZ: 701024)

Laufzeit
Projektstart: 01/2017
Projektende: 12/2019

Forschungsbereiche
Statistik und Ökonometrie

Forschungsfelder
Hochschulforschung

Zuletzt aktualisiert 2021-04-06 um 09:20