SFB 658/1-2: Struktur-Schalteigenschafts-Beziehungen in geordneten kovalenten und nicht-kovalenten Mono-/Multischalter-Architekturen auf Oberflächen (TP B08)


Basierend auf einem synthetischen Ansatz soll in diesem Teilprojekt eine Korrelation von chemischer Struktur einfacher Schaltermoleküle und kovalent bzw. nicht-kovalent verbrückter multipler Schaltsysteme mit ihren Schalteigenschaften auf Oberflächen erarbeitet werden. In enger Zusammenarbeit mit physikalischen und theoretischen Arbeitsgruppen innerhalb des SFB 658, insbesondere TP A01 und A03, sollen fundamentale Fragestellungen zum Mechanismus des Schaltvorgangs am Einzelmolekül an Oberflächen und zur Kooperativität mehrfacher Schaltprozesse in Multischalter-Architekturen an Oberflächen untersucht werden.
Basierend auf einem synthetischen Ansatz soll in diesem Teilprojekt eine Korrelation von chemischer Struktur einfacher Schaltermoleküle und kovalent bzw. nicht-kovalent verbrückter multipler Schaltsysteme mit ihren Schalteigenschaften auf Oberflächen erarbeitet werden. In enger Zusammenarbeit mit physikalischen und theoretischen Arbeitsgruppen innerhalb des SFB 658, insbesondere TP A01 und A03, sollen fundamentale Fragestellungen zum Mechanismus des Schaltvorgangs am Einzelmolekül an Oberflächen und zur Kooperativität mehrfacher Schaltprozesse in Multischalter-Architekturen an Oberflächen untersucht werden.


Projektleitung
Hecht, Stefan Prof. (Details) (Organische Chemie und Funktionale Materialien)

Beteiligte externe Organisationen

Laufzeit
Projektstart: 09/2007
Projektende: 06/2017

Forschungsbereiche
Experimentelle Physik der kondensierten Materie, Naturwissenschaften

Forschungsfelder
Organische Chemie und Funktionale Materialien

Publikationen
D. Bléger,* T. Liebig, R. Thiermann, M. Maskos,* J. P. Rabe,* S. Hecht*, Angew. Chem. 2011, 123, 12767-12771; Angew. Chem. Int. Ed. 2011, 50, 12559-12563

D. Bléger,* Z. Yu, S. Hecht*, Chem. Commun. 2011, 47, 12260-12266

D. Bléger, J. Dokić, M. Peters, L. Grubert, P. Saalfrank*, S. Hecht*, J. Phys. Chem. B 2011, 115, 9930-9940

M. Herder, M. Pätzel, L. Grubert, S. Hecht*, Chem. Commun. 2011, 47, 460-462 in “Emerging Investigators” Issue

D. Bléger, A. Ciesielski, P. Samorì*, S. Hecht*, Chem. Eur. J. 2010, 16, 14256-14260

M.-M. Russew, S. Hecht*, Adv. Mater. 2010, 22, 3348-3360

R. Schmidt, S. Hagen, D. Brete, R. Carley, C. Gahl, J. Dokic, P. Saalfrank, S. Hecht, P. Tegeder,* M. Weinelt*, Phys. Chem. Chem. Phys. 2010, 12, 4488-4497

F. Leyssner, S. Hagen, L. Óvári, J. Dokic, P. Saalfrank, M. V. Peters, S. Hecht, T. Klamroth, P. Tegeder*, J. Phys. Chem. C 2010, 114, 1231-1239

C. Bombis, F. Ample, L. Lafferentz, H. Yu, S. Hecht, C. Joachim, L. Grill*, Angew. Chem. 2009, 121, 10151-10155; Angew. Chem. Int. Ed. 2009, 48, 9966-9970

J. Dokic , M. Gothe, J. Wirth, M. V. Peters, J. Schwarz, S. Hecht*, P. Saalfrank*, J. Phys. Chem. A 2009, 113, 6763-6773

P. Tegeder*, S. Hagen, F. Leyßner, M. V. Peters, S. Hecht, T. Klamroth, P. Saalfrank, M. Wolf, Appl. Phys. A 2007, 88, 465-472.

M. Alemani, M. V. Peters, S. Hecht*, K.-H. Rieder, F. Moresco, L. Grill*, J. Am. Chem. Soc. 2006, 128, 14446-14447

Zuletzt aktualisiert 2021-04-08 um 14:09